Organische Anzucht Düngestäbchen

Organischer NPK-Dünger 4-2-5, 30er Blister

  • Geeignet für Gemüse und Kräuterpflanzen
  • 100% organischer Dünger mit wertvollen Wirkstoffen aus Algen, Guano und Huminsäuren
  • Steigert die Widerstandskraft und Vitalität der Pflanzen
  • Fördert die Humusbildung und aktiviert das Bodenleben
  • 90 Tage Langzeitwirkung

Artikel-Nr.: 10091208

CLASSIC BIO – Düngen im Einklang mit der Natur

Immer mehr Gärtner und Naturliebhaber legen nicht nur Wert auf ein prachtvolles Ernteergebnis, sondern achten zunehmend auf die Qualität der verwendeten Substrat- und Wachstumshilfen. Schließlich haben diese nicht nur einen entscheidenden Einfluss auf die Pflanzengesundheit, ihre Inhaltsstoffe finden sich unmittelbar in der Nahrungskette wieder. Wer auf Bio setzt, möchte keine Chemie in seinen Beeten – und schon gar nicht in selbst angebauten Gemüse- und Kräutersorten!

Düngen in der Anzuchtphase – Warum eigentlich?

Pflanzen benötigen für einen optimalen Wachstumsstart eine abgerundete und bedürfnisgerechte Nährstoff-Kombination. Damit erhöht sich im Idealfall ihre Widerstandsfähigkeit gegenüber Schädlingen und Umwelteinflüssen. Gleichzeitig lässt sich der Ernteertrag steigern.

Die erste Düngergabe erfolgt ca. 3 Wochen nach dem Umtopfen der Sämlinge oder Stecklinge. Stäbchen zwischen Pflanze und Topfrand vollständig in der Erde platzieren (Dosierung siehe Verpackungsangaben). Wie gewohnt gießen. Anwendung alle 3 Monate wiederholen.